Best Practice: Personalentwicklung - Organisationsentwicklung

So funktioniert erfolgreiche Beratung in der Praxis

Jedes Unternehmen ist anders – fast alle stehen vor den gleichen Herausforderungen: Fachkräftemangel, Mitarbeitermotivation und Qualifizierung sind einige davon. Mit individueller Beratung und dem richtigen Konzept gelingt es unseren Kunden immer wieder, sie zu meistern. Wie, das verraten Ihnen diese Best Practice-Beispiele:

Personalentwicklungskonzept hilft Fachkräfte gewinnen

Fachkräftemangel ist auch für die Caritas mit ihren 500.000 Mitarbeitern ein Thema. Mit faszinatour sucht sie nach Lösungen, um als Arbeitgeber attraktiver zu werden, Mitarbeiter zu qualifizieren und nachhaltig zu binden. Gemeinsam erarbeiten wir das Personalentwicklungskonzept „myway“: ein ausgefeiltes Aus- und Fortbildungsprogramm aus Lernbausteinen, von denen die Mitarbeiter persönlich und fachlich profitieren – unterstützt durch eine starke Online-Kommunikation, die diese Vorteile nach innen und nach außen sichtbar macht. faszinatour berät auch in der Umsetzungsphase, zum Beispiel bei der Erstellung der Lernvideos und der Klärung des Trainingsbedarfs und moderiert den Veränderungsprozess. Zehn Monate nach dem Erstgespräch geht „myway“ in die Organisation über und sorgt seitdem erfolgreich für steigende Bewerberzahlen und zufriedene Mitarbeiter.

Mehr Infos? Finden Sie hier.

Interkulturelle Kompetenzen für die Führungselite von morgen

Im Lehrplan der Frankfurt School of Finance and Management sind Module von faszinatour seit Jahren fest verankert. Sie bringen den Masterstudenten unterschiedliche Aspekte internationaler Führung nahe. Themen wie interkulturelle Kommunikation, Cross Cultural Management oder ethische Aspekte von Führung lassen sich nicht allein durch theoretische Vorlesungen vermitteln, sondern müssen selbst erlebt werden. Die Methode des Erfahrungslernens outdoor ist dafür ideal, da sie den angehenden Führungskräften die Möglichkeit gibt, sich und ihre Kompetenzen in gemeinsamen Projekten weiter zu entwickeln, während die campusartige Plattformvermittlung die Bildung stabiler Netzwerke fördert. Die integrativen, mehrstufigen faszinatour Module werden in Kundennähe in Frankfurt und Oberreifenberg sowie in Luxemburg durchgeführt und erreichen eine optimale Verknüpfung von Lernalltag und Arbeitsalltag.

Gelungener Neustart für die Personalentwicklung

Die Herausforderung für unseren Kunden, einen Spezialist der Automotive-Branche mit 2.000 Mitarbeitern, ist enorm: Nach mehreren Aufkäufen hat sich der Mitarbeiterstamm stark vergrößert, unterschiedliche Unternehmenskulturen müssen in Zukunft erfolgreich zusammen arbeiten. Dazu soll eine komplett neue Personalentwicklung aufgebaut und die Personalsachbearbeiter weiterqualifiziert werden, um diesen Neuaufbau optimal zu unterstützen. Mit dem Kunden entwickeln wir ein mehrstufiges Konzept zur Teambildung und –entwicklung, beginnend mit einem 1-tägigen Workshop, um Ziele, Visionen und Leitbilder gemeinsam zu erarbeiten, und ebenfalls von faszinatour moderierten Anschluss-Workshops. Drei Monate später trifft man sich zum eigentlichen Teamtraining, in dem Rollen und Schnittstellen geklärt, Team- und Arbeitsregeln definiert und an der emotionalen Basis, dem Wir-Gefühl der neuen Abteilung, gearbeitet wird. Durch die saubere Klärung der Aufgaben und Verantwortlichkeiten fühlen sich alle gestärkt. Zwei Follow up Workshops dienen der weiteren Optimierung, dem Erfahrungsaustausch und der Integration von zwei neuen Teammitgliedern. Heute gilt die neue Personalabteilung nach innen, aber auch als interner Dienstleister als Beispiel für gelungene Teambildung- und entwicklung.

Sie wollen mehr wissen? Sprechen Sie uns an: Gemeinsam finden wir heraus, was Ihre Organisation weiterbringt.

Persönliche Beratung
Unternehmensberater Wener Vetter: Unternehmer, Veränderer, Rhetoriker
Werner Vetter
Senior Consultant 08323 - 96 56 19 werner.vetter@faszinatour.de